Tägliche Botschaft

“Wir können nicht etwas lehren, für das wir nicht einstehen.”

"Coepit facere et docere" - Jesus begann sein Wirken mit Taten - und dann lehrte er. Du und ich, wir müssen durch tätiges Zeugnis Beispiel geben. Wir dürfen kein Doppelleben führen und etwas lehren, für das wir nicht einstehen. Zumindest müssen wir darum kämpfen, daß Lehren und Handeln in uns nicht auseinanderklaffen. (Im Feuer der Schmiede 694)

Der Herr hat sich nicht darauf beschränkt, uns zu sagen, daß Er uns liebt - Er hat es uns durch Taten bewiesen.

Er kam, um uns zu belehren: als Meister durch sein Tun und durch das Beispiel seines Lebens..

Vor dem Kind in der Krippe wollen wir jetzt unsere persönliche Gewissenserforschung fortsetzen und uns fragen: Sind wir bereit, unser Leben Vorbild ...

Heiliger Josefmaria Escrivá
"Deine Arbeit soll persönliches Gebet sein, ein lebendiges Gespräch mit unserem Vater im Himmel."
HL. JOSEFMARIA, Gründer des Opus Dei